Anzeige

Robert Pattinson hat kein Selbstvertrauen. Wird er seine Musik dennoch veröffentlichen?

Bald hat das Warten auf den letzten Twilight-Film “Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht” ein Ende! Endlich können Fans den Schauspieler Robert Pattinson wieder als schönen Vampir Edward Cullen an der Seite von Kristen Stewart alias Bella Swan bewundern. Der Frauenschwarm hat viele Talente, jetzt will er auch mit der Musik Geld verdienen.

Robert Pattinson wurde durch seine Rollen in Harry Potter und Twilight berühmt, nun zählt er zu den beliebtesten Schauspielern. Vor allem die weiblichen Fans bewundern den hübschen 25-Jährigen. Robert macht schon seit längerem Musik, er hat sich jedoch noch nie getraut, etwas unter seinem echten Namen zu veröffentlichen. Er hat zu große Angst vor der Kritik der Menschen. Während man beim Film die Schuld auf jemand anderen schieben könne, ist man in der Musik ganz auf sich allein gestellt, so der Schauspieler. Celebrity.de berichtet, dass er als Musiker Angst davor habe, verrückt zu werden. Robert würde den ganzen Tag im Internet nach Kritik suchen. Und irgendwann würde er sich dann wahrscheinlich erschießen, sagt Pattinson in einem Interview. Die Lösung:
Da Robert dennoch davon träumt, seine Musik zu veröffentlichen, wird er unter einem anderen Namen Musik machen. Wir sind gespannt, ob seine geheime Musiker-Identität irgendwann gelüftet wird!

Das könnte Euch auch interessieren:
“Breaking Dawn”: Neuer Trailer aufgetaucht! Robert Pattinson und Kristen Stewart in der Honeymoon-Villa!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.