Anzeige

Robert Pattinson: "Edward ist nicht perfekt!" Identifiziert sich Robert mit seiner Rolle?

Robert Pattinson ist der “Sexiest Man Alive 2011”. Millionen von Frauen bewundern den Schauspieler, der als Vampir “Edward Cullen” im Film “Twilight” berühmt wurde. Aber wie ähnlich sind sich der Schauspieler und der fiktive Vampir Edward? Für Fans verschwimmen die Grenzen oft, sie denken, Robert sei so, wie er sich im Film gibt. Aber ist das wirklich so?

Viele Mädchen sind der Meinung, dass der Vampir Edward Cullen der perfekte Mann sei, aber da hat Hollywoodstar Robert Pattinson ganz andere Ansichten. Vor allem die dargestellte Beziehung zu “Bella”, alias Kristen Stewart, finde Robert grausig. Die Beziehung zu Bella sei sehr kompliziert, so der Schauspieler. Robert Pattinson (25) kann sich nicht mit seiner ‘Twilight’-Rolle identifizieren und findet die dargestellte Beziehung “grausig”. Sein Filmcharakter sei laut showbiz.de alles andere als makellos. Hättet Ihr das gedacht?

Bald hat das Warten auf den vierten Twilight-Film ”Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht” ein Ende und Fans können Robert endlich wieder als schönen Vampir bewundern.

Das könnte Euch auch interessieren:

“Breaking Dawn”: Neuer Trailer aufgetaucht! Robert Pattinson und Kristen Stewart in der Honeymoon-Villa!

“Breaking Dawn” erst ab 18 Jahren? Robert Pattinson und Kristen Stewart zu freizügig!


Kristen Stewart: Angst vor Bikini-Szene in Breaking Dawn! Wie gefällt Robert Pattinson ihre Figur?

Neuer Film mit Robert Pattinson und Kristen Stewart! Schluss mit Twilight! Wie wird der neue Film?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.