Anzeige

Miley Cyrus macht den Magerwahn nicht mit!

Schauspielerin und Sängerin Miley Cyrus, die als Hannah Montana berühmt wurde, ist wirklich eine tolle junge Frau. Die 18-Jährige boykottiert den Schlankheitswahn in ihrem Business und steht selbstbewusst zu ihren Kurven. Im Moment wird sie stark kritisiert, weil sie ein wenig an Gewicht zugelegt hat, doch Miley lässt sich nicht unterkriegen. Warum auch, sie sieht toll aus!

Miley Cyrus machte ihrem Ärger über den Magerwahn bei jungen Mädchen via Twitter Luft. Sie wolle nicht fett genannt werden, denn sie liebe ihren Körper, so wie er ist. Sie postete das Foto eines magersüchtigen Mädchens und kurz darauf eines von Sexbombe Marilyn Monroe, um zu zeigen, dass gerade Frauen die nicht Size Zero tragen, schön und gesund aussehen. Auch ihre Freundin Demi Lovato steht wegen ihres Gewichts im Kreuzfeuer der Kritik, anscheinend wird von jedem Star verlangt, klapperdürr zu sein! Toll, dass Miley dieser Entwicklung mit ihrem Statement ein Ende setzen will. Hoffentlich nehmen sich die Menschen diese Aussage Mileys zu Herzen.

Das könnte Euch auch interessieren:

Wie reich sind Justin Bieber und Miley Cyrus?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.