Anzeige

DSDS: Pietro Lombardi gibt Profi-Tipps: Wie kommt man bei einem Casting weiter?

Pietro Lombardi ist der Gewinner von “Deutschland sucht den Superstar 2011” und er ist immer noch auf Erfolgskurs. Durch die Castingshow DSDS hat er in Sarah Engels nicht nur die Liebe seines Lebens gefunden, er hat auch richtig Fuß im Musikbusiness gefasst. Gerade hat er seine neue Single “Goin´ to L.A.” herausgebracht. Jetzt gibt der Superstar Tipps, wie man bei einem Casting punkten kann, um eine Runde weiterzukommen.

Obwohl Pietro Lombardi von Anfang an ein bisschen verpeilt wirkte und oft Texthänger hatte, gewann er DSDS. Worauf kommt es wirklich an? Das allerwichtigste sei, dass man cool bleibe und an sich glaube. Das war für den Sänger, der zu Beginn der Show nicht besonders viel Selbstbewusstsein hatte, nicht immer leicht. Laut castingshow-news.de verriet er außerdem, dass man akzeptieren muss, dass es andere Kandidaten gibt, die etwas besser können als andere. Die einen können sich jeden Text auf Anhieb merken, die anderen sind dafür witzig. Jeder hat andere Stärken, und die gilt es hervorzuheben. Welchen Song soll man performen? Auf jeden Fall solle man ein Lied singen, bei dem man sich wohlfühlt, dann kann eigentlich gar nicht schief gehen. Nicht zuviel zumuten, lieber eines, bei dem man weiß, dass es klappt.
Wer von Euch war beim Casting für DSDS 2012?

Das könnte Euch auch interessieren:

DSDS Pietro Lombardi: Was hat er seiner Liebsten, Sarah Engels, zum Geburtstag geschenkt?

DSDS Pietro Lombardi gegen GZSZ Jascha Rust: Wer bekommt den begehrten Award?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.