Anzeige

DSDS Ardian Bujupi hatte einen Autounfall! Ist er verletzt?

Der Drittplatzierte von “Deutschland sucht den Superstar 2011”, Ardian Bujupi, hatte einen Unfall! Schon während seiner Zeit bei DSDS wurde Ardian der Führerschein genommen, weil er öfters sehr rasant unterwegs war. Auch diesmal ist er seinen Führerschein los, aber damit kann der Sänger leben. Hauptsache, es ist niemand zu Schaden gekommen. Was ist passiert?

Ardian Bujupi war mit seinem schwarzen Peugeot 407er Coupé unterwegs und musste plötzlich stark bremsen, weil Kinder auf die Straße liefen. Danach kam es zu einem Auffahrunfall, ein BMW raste von hinten in Ardians Auto. Beide Autos haben einen Totalschaden, aber verletzt wurde zum Glück niemand. Dennoch hat der DSDS-Star eine Teilschuld an dem Unfall. Seinen Führerschein ist er erstmal wieder für 3 Monate los, Ardian befürchtet sogar, dass er ihn gar nicht wieder bekommt. Das wäre wirklich hart für den Autoliebhaber. Zum Glück ist nichts passiert!

Das könnte Euch auch interessieren:

DSDS Pietro Lombardi: Was hält er von Ardian Bujupi?

DSDS Ardian Bujupi: Wie wird sein neues Album “To the Top”?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.