Anzeige

Das Supertalent 2011: Amy Gordon glänzte ohne Flöte beim 2. Auftritt!

Am Samstag war auf der Bühne von “Das Supertalent 2011” wieder Einiges geboten. Der erste Auftritt von Amy Gordon hatte wirklich nichts mehr mit gutem Geschmack zu tun, dafür war ihre 2. Performance um so besser.

Zunächst schockierte Amy Gordon mit einer Flöten-Performance der besonderen Art. Sie ließ kurzerhand ihren Schlüpfer fallen und spielte Flöte, allerdings nicht auf die bekannte Art und Weise. Besonders die Jurorinnen Sylvie van der Vaart und Motsi Mabuse waren fassungslos über diesen Auftritt. Auch Dieter Bohlen war alles andere als begeistert und fragte Amy, ob sie nicht noch andere Talente hätte.
Und Amy Gordon konnte beweisen, dass sie noch mehr drauf hat als “Flöte spielen”. In einem sexy Showgirl-Kostüm legte sie eine unterhaltsame und witzige Perfomance hin. Es stellte sich heraus, dass sie sogar singen kann.

Für ihren 2. Auftritt erhielt das Multitalent Amy Gordon schließlich dreimal “Ja” von der Jury!


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.