Anzeige

Robbie Williams verlässt Take That und bringt neues Soloalbum heraus!

Robbie Williams verlässt Take That! (Foto: Huber/ pixelio.de) (Foto: Huber/ pixelio.de)
Eine der erfolgreichsten Popbands aller Zeiten, Take That, trennt sich nun erneut von ihrem berühmtesten Mitglied Robbie Williams. Wie geht es nun weiter? Treten die 4 Bandmitglieder auch weiterhin auf, ohne Robbie?

Erst 2010 feierten Fans die große Wiedervereinigung von Take That, die sich 1995 getrennt haben. Nach einer grandiosen Solokarriere kehrte Robbie Williams wieder zu Take That, bestehend aus Gary Barlow, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald, zurück und die 5 feierten ein erfolgreiches Comeback. Die Single “The Flood”, sowie das dazugehörige Album “Progress” wurden sensationelle Hits. Doch nun, ein Jahr nach dem Comeback der britischen Erfolgs-Band, verkünden sie erneut den Ausstieg von Robbie Williams. Dieser will sich nun wieder ganz auf seine Solokarriere konzentrieren. Doch anders als 1995, trennt sich die Band dieses Mal im Guten. Und die gute Nachricht ist, dass die vier auch ohne Robbie weiterhin als Take That Musik machen werden. Nach der erfolgreichen Tour, die nun beendet ist, gehen Take That und Robbie Williams zwar wieder getrennet Wege, doch einer erneuten Wiedervereinigung stehe nichts im Wege, verriet Gary Olsen. Laut klatsch-trasch.de werde Robbie nun erstmal ein neues Soloalbum herausbringen, was dann passiert, stehe noch in den Sternen.

Doch Take-That Fans müssen nicht traurig sein. Nach einer Auszeit kann es gut sein, dass die 5 Briten sich zu einer erneuten Comeback-Tour entscheiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.