Anzeige

Üppige Rosenpracht

Bei unserem heutigen Spaziergang sahen wir Rosen die sich von ihrer besten Seite zeigten, auch wenn das Wetter es nicht so gut mit ihnen meinte. Über die Rose ist schon viel geschrieben worden, ist sie doch ein „Symbol der Liebe“. Eva soll diese Blume, als sie aus dem Paradies gehen musste gepflückt haben. Hätte sie dies nicht getan könnten wir uns heute nicht an ihr erfreuen. Mir gefällt diese schöne Blume so wie sie auf den Bildern zu sehen ist, an einer Hauswand in alle Richtungen ausgebreitet oder im Beet sitzend.
4 2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 07.06.2014
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
8.486
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 30.05.2014 | 11:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.