Anzeige

TWIN-Taekwondo Intensiv-Trainingswochenende in Violau mit fünf Teilnehmern der Gruppe Neusäß-Westheim

Altenmünster: Violau | Fünf Mitglieder der TWIN-Taekwondo-Gruppe Neusäß-Westheim kamen eben hochmotiviert vom Intensiv-Trainingswochenende aus Violau zurück.

Unter Leitung der beiden Systemgroßmeister Georg Maier (München) und Gerhard Maier (Augsburg) konnten mehr als 140 Teilnehmer im Bruder-Klaus-Heim in Violau viele neue Aspekte des TWIN-Taekwondo-Systems kennenlernen, sofort üben und anwenden. Die insgesamt acht Trainingseinheiten ermöglichten den Alltag zu vergessen, die Lücke zwischen Geist und Körper zu schliessen oder zumindest deutlich verringern und ganz tief in die neue Art der alten Kunst Taekwondo einzutauchen.

Herzlichen Dank den beiden Systemgroßmeistern Georg und Gerhard Maier und ein besonderes Vergelt's Gott dem Heimleiter Christoph Mayer und seinem Team für die hervorragende Bewirtung.

Wir freuen uns schon auf die zwei Intensiv-Trainingswochenenden (Mini-Camps) im nächsten Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.