Anzeige

Über "Zeit" nachdenken, ein spannender Vortrag im Logenhaus am 02.02.2013

Wann? 02.02.2013 19:30 Uhr

Wo? Logenhaus, Johannisgraben 12, 04600 Altenburg DEauf Karte anzeigen
Altenburg: Logenhaus | Für den 02.Februar. 2013 lädt die Loge „Archimedes zu den drei Reißbretern“ in Altenburg zu einer öffentlichen Veranstaltung ein.
Um 19:30 Uhr wird in den Räumen des Altenburger Loge im Johannisgraben 12 (Logenhaus) Dr. Roland Hanke über das Thema

Zeit–Souveränität

referieren.

Der souveräne Umgang mit der Zeit ist eine Kunst, die oft misslingt. Langeweile auf der einen und Hektik auf der anderen Seite, beides sind Erscheinungsformen der gleichen Fragestellung: Wie gehe ich mit meiner individuellen Zeit souverän um? Die eigenen Zeitvorstellungen sind ja auch noch eingebettet in die Zeitvorstellungen meiner Mitmenschen und auch unsere Gesellschaft erwartet von jedem einen bestimmten Umgang mit der Zeit, der häufig mit den eigenen Interessen kollidiert.

Gibt es aus diesem Dilemma einen Ausweg?

Dr. Roland Hanke, Jahrgang 1954 und praktizierender Allgemein-und Palliativmediziner in Fürth, stellt Überlegungen an, wie Souveränität im Umgang mit der Zeit gelingen kann.
Stichwörtern wie Zeitdiktat, Vergleichzeitigung, Zeitnot und – Taktung setzt er Konzepte entgegen, die sich mit Zeiteffektivität, Wahrnehmung und Empfindung aber auch mit individuellem Zeitsinn, Zeitmarkierungen und Zeiterinnerung befassen. Psychologische Aspekte finden darin ihren Platz wie auch Überlegungen zum Zeit-Raum - Verständnis.

Dass auch die Freimaurerei zu diesem Themenkomplex Lösungsvorschläge unterbreiten kann, mag den einen oder anderen überraschen. Doch auch davon wird im Vortrag die Rede sein.

Neben seiner ärztlichen Tätigkeit ist Dr. Hanke seit 1997auch Vorsitzender des Deutschen Freimaurermuseums in Bayreuth und somit gezwungen, souverän mit seiner Zeit umzugehen.

Neugierige und gegenüber dem Ungewohnten offene Menschen sollten sich also die Zeit(!) nehmen, um etwas über die Zeit zu erfahren.

Wie stets nach einem öffentlichen Vortrag können sich die interessierten Besucher im Gespräch mit dem Referenten oder den Logenmitgliedern über das Gehörte austauschen und bei einem Gläschen Wein oder Saft den Abend ausklingen lassen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.