Anzeige

Anmeldewoche am Christlichen Spalatin-Gymnasium vom 11. - 16. März 2013

Wann? 16.03.2013 14:00 Uhr bis 21.03.2013 12:00 Uhr

Wo? Spalatin-Gymnasium, Schulstraße 7, 04600 Altenburg DE
Altenburg: Spalatin-Gymnasium | Es sind für Samstagvormittag in der Zeit von 9.15 Uhr bis 12.00 Uhr noch wenige Termine zur Anmeldung zukünftiger Spalatiner frei. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen, mit ihrem Kind vorbeizuschauen.

Seit dem Schuljahr 2001/02 hat sich das Christliche Spalatin-Gymnasium als Schule in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland in Altenburg etabliert und mittlerweile besuchen 375 Schülerinnen und Schüler unsere Schule.
Im vergangenen Schuljahr wurde der 10. Geburtstag der Schule mit zehn verschiedenen Veranstaltungen begangen. In diesem Schuljahr geht es wieder etwas ruhiger zu. Dennoch widmen wir uns weiterhin intensiv der Gestaltung des Schulalltags in den verschiedenen Mitgestaltungsgremien der Schule. So wurde u. a. das Dalton-Freiarbeitskonzept weiterentwickelt; die individuelle Förderung und dementsprechende Beratungsangebote wurden überprüft und ausgebaut. Auf sprachlichem Gebiet freuen wir uns in diesem Schuljahr besonders über drei Austauschschüler, Stephanie und Jessica aus den USA sowie Anton aus Dänemark. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Elysé-Vertrages beteiligt sich das Spalatin-Gymnasium an einem musikalischen Austauschprojekt mit zwei französischen Schulen und die Chöre unserer Schule studieren fleißig alte und neue französische Lieder, die sowohl hier in Altenburg als auch in Frankreich aufgeführt werden sollen.
Hauptaugenmerk galt und gilt in diesem Schuljahr aber besonders der Initiative „Schule für alle“, bei der es darum geht, Schülern aller sozialer Schichten das Lernen an unserer Einrichtung zu ermöglichen, wenn sie die Notenvoraussetzungen mitbringen. Auf Grund der Kürzung der Zuschüsse durch die Landesregierung sah sich die Evangelische Schulstiftung gezwungen, das Schulgeld an allen Thüringer Schulstandorten zu erhöhen. Dank der finanziellen Unterstützung durch den Kirchenkreis sind Schulgelderlass oder Teilbefreiung nicht nur für soziale Härtefälle möglich. Darüber hinaus hat der Förderverein der Schule den Fond „Schule für alle“ ins Leben gerufen, der finanzielle Hilfe leistet, damit die Schulgeldhürde von 90 Euro für das erste bzw. 60 Euro für das zweite Kind pro Monat kein Anmeldungshindernis mehr darstellen.
Die Anmeldewoche findet wie auch für die staatlichen Gymnasien in der Woche vom 11. bis 16. März, Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr statt. Da wir Gespräche mit den zukünftigen Spalatinern und ihren Eltern zum besseren Kennenlernen führen, bitten wir Letztere sich mit dem Sekretariat telefonisch unter 03447/890858 in Verbindung zu setzen und einen Termin zu vereinbaren. Mehr Informationen sind über www.spalatin-gymnasium.de erhältlich.

Birgit Kriesche
Schulleiterin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.