Anzeige

Grusel-Time: In Allensbach nachts um halb 11

Allensbach: Bahnhof | Allensbach. Am Ufer des Bodensees. Die letzten Sonnenstrahlen sind schon lange verschwunden. Die Gehsteige, obwohl Feriensaison am Bodensee, werden gerade nach oben geklappt. Der Fremde ist in der Fremde fremd.

Und gestrandet. Denn der letzte Bus in Richtung Lagerstätte ist soeben verschwunden. Bleibt nur noch zu hoffen, dass die letzte S-Bahn (SeeHas) bald kommt.

In der Zwischenzeit wird gegruselt. Siehe Bilder. Wenn da einem nicht der Schauder überkommt...

Spezial-Übersetzung für unsere Grusel-Fans overseas
0
5 Kommentare
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 26.08.2010 | 12:37  
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 26.08.2010 | 15:31  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 27.08.2010 | 23:11  
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 27.08.2010 | 23:50  
2.146
Sonja Herzig aus Dillingen | 04.09.2010 | 16:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.