Anzeige

Adelheidsdorfer Lauf-AG überzeugt am Altwarmbüchener See

Die Adelheidsdorfer Lauf-AG zeigt sich in Altwarmbüchen in Bestform.
Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat mit guten Leistungen am Lauf rund um den Altwarmbüchener See teilgenommen. Alle Läufer belegten unter 103 Teilnehmern Plätze im vorderen Dreiviertel auf 3,6 Kilometern, allen voran Maurice Blazek. Er erzielte Platz 15 mit 15:45 Minuten und zugleich den 2. Platz in seiner Altersklasse. Lasse Zachert (18:56 Minuten), Marlon Sauer (19:45 Min.) und der Jüngste, Piet Zachert (21:09 Min.), zeigten sich in besonders guter Form und erhielten für ihre besonderen Leistungen Bestenplätze in ihren Altersklassen und Medaillen.
Schnellster auf dieser Strecke, die über einen noch etwas matschigen Rundwanderweg führte, war Michael Höffker von der LG Göttingen mit 11:47 Minuten. Das Wetter spielte bei diesem Lauf mit, es war noch recht kühl, was aber im Anschluss mit heißem Tee aufgewogen wurde. Gut vorbereitet kann es nun für das Team am Sonntag zum Celler Wasa-Lauf gehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.