Schützenverein Steinhude 2. Zug hatte Geflügelschiessen

Die Sieger des Geflügelschießens
MICHAEL ULRICH SIEGTE BEIM GEFLÜGELSCHIESSEN DES 2. ZUGES

Das traditionelle Geflügelschiessen ist eine feste Veranstaltung des 2. Zuges, diesmal gingen 53 Teilnehmer an den Start. Dem gezogenen Teiler von 727 war Michael Ulrich mit 719 am nächsten und sicherte sich den größten Geflügelpreis. Platz 2 errang Waltraut Kattree mit Teiler 737, gefolgt von Dieter Tatje ebenfalls mit Teiler 737, Dustin Laux mit Teiler 704 und Monika Sievers mit Teiler 701.
Auf die Sonderplätze mit je einem großen Geflügelpreis kamen Hanna Thake, Manfred Möller, Christina Tatje und Richard Gurski.
Beim Lichtpunktschießen der Schüler siegte Mira Herrmann vor Liza Arnold, Jonah Krowiorz und Madeleine Hettlage.
Bester Jugendlicher war Henrik Raatz mit einem 130er Teiler, beste Schützin Edelgard Harste mit einem 46,4er Teiler, bester Schütze Domenik Nienhaus mit einem 12,4er Teiler. Den besten Teiler unter 1000 hatte Eike Arnold mit einem 918er Teiler. Nach dem Schießen stärkten sich alle Teilnehmer mit einer Schlachteplatte und den dazu gehörigen Getränken.

Foto 25 vlnr: Jonah Krowiorz, Michael Ulrich, Waltraut Kattree, Liza Arnold, Dieter Tatje und Mira Herrmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.