Mörderischer Einsatz - Johanniter-Arzt rettet Krimi-Dinner

Dr. Sami Mohtadi

Kurzfristige Versorgung einer Darstellerin auf der Insel Wilhelmstein

Mörderische Mission für Johanniter-Ortsverbandarzt Dr. Sami Mohtadi: Sein Einsatz ermöglichte es am Samstagabend, dass das Krimi-Dinner auf der Insel Wilhelmstein ein glückliches Ende nehmen und der Täter gefasst werden konnte.

„Uns erreichte am Abend der Anruf aus der Rettungsleitstelle Hannover mit der Anfrage, ob wir kurzfristig einen Arzt in auf die Insel Wilhelmstein entsenden könnten – eine Darstellerhin habe sich an der Lippe verletzt – und ohne vor Ort Versorgung müsse die Veranstaltung abgesagt werden“, berichtet Sven Krause, Disponent der Johanniter, der an diesem Abend auch den Ärztlichen Notdienst koordinierte. Da der ärztliche Bereitschaftsdienst sich des „Notfalls“ nicht annehmen konnte, kontaktierte Disponent Krause kurzerhand Dr. Sami Mohtadi, Ortsverbandsarzt der Johanniter in Wunstorf-Steinhuder Meer. Er überlegte nicht lange und machte sich spontan auf den Weg nach Steinhude. Vom Bootsanlegesteg des alten „Schäkerlagers“ (Alter Winkel in Steinhude) wurde er von einem Boot des Inselvogtes Michael Zobel abgeholt und auf die Insel gebracht. Eine anwesende Zahnarzthelferin konnte ihm bei der fachmännischen Versorgung assistieren. Die Wunde wurde verklebt, somit fiel die Verletzung nicht zu sehr auf. Die Veranstaltung konnte wie geplant fortgesetzt werden.



„Im Boot mit der Abendsonne dem Einsatz entgegen zu fahren, war ein tolles Erlebnis“, sagt Dr. Sami Mohtadi, der dem Johanniter-Disponenten dafür seinen Dank aussprach. „Das erlebt man ja auch nicht alle Tage. Auch Inselvogt Michael Zobel bedankte sich bei den Johannitern: „Vielen Dank – ohne euren ungewöhnlichen und kurzfristigen Einsatz wäre das Krimi-Dinner an diesem Abend jäh beendet worden – und der „Täter“ nicht gefasst.“ Für Johanniter-Disponent Sven Krause war das Engagement selbstverständlich: „Wenn wir helfen können, setzten wir alles in Bewegung.“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.