Wechselt Alexandre Pato zum VfL Wolfsburg?

Ist die Stürmersuche beim VfL Wolfsburg beendet? Wie italienische Medien berichten, sollen die Wölfe Interesse am brasilianischen Mittelstürmer Alexandre Pato haben. Der 24-Jährige war letztes Jahr vom AC Mailand in seine Heimat zum FC Sao Paulo gewechselt. Wird Pato den VfL schon bald verstärken?

Holt der VfL Wolfsburg das ehemalige brasilianische Supertalent Alexandre Pato tatsächlich nach Niedersachsen? Wie der italienische Experte Gianluca Di Marzio von Sky Sport berichtet, sollen sowohl die Wölfe als auch der FC Schalke 04 beim brasilianischen Erstligisten FC Sao Paulo bereits eine Anfrage eingereicht haben. Doch besteht tatsächlich konkretes Interesse am 24-jährigen Brasilianer, der in seiner noch jungen Karriere immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde?

Alexandre Pato: Zu verletzungsanfällig für die Bundesliga?

Einst galt Pato als das Supertalent im brasilianischen Fußball und als legitimer Nachfolger von Pelé. Doch diesen Erwartungen wurde der Stürmer bisher nie gerecht. Grund dafür waren vor allem die zahlreichen Verletzungen, die den mittlerweile 24-Jährigen oft plagten. An eine verletzungsfreie Spielzeit war kaum zu denken. Daher gilt die Wahrscheinlichkeit für einen Transfer in die Bundesliga zu den Wölfen oder zu S04 als äußerst unwahrscheinlich, zumal Alexandre Pato einen Marktwert in Höhe von ca. 10 Millionen Euro besitzt. Für den VfL wäre demnach Mario Mandzukic zwar nicht die günstigere, aber wohl sinnvollere Option.

Hier gibt es alle aktuellen Entwicklungen auf dem Transfermarkt in der Übersicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.