VfL Wolfsburg: Maximilian Arnold bald zu Juventus Turin oder Arsenal London?

Wird VfL-Juwel Maximilian Arnold die „Wölfe“ bald verlassen und zu einem internationalen Topclub wechseln? Derzeit gibt es zwei offizielle Anfragen von Juventus Turin sowie von Arsenal London, die den 19-jährigen Neu-Nationalspieler gerne verpflichten würden. Was sagt Arnold dazu? Deutet sich ein Wechsel an?

Maximilian Arnold zählte beim VfL Wolfsburg in der abgelaufenen Saison mit seinen 19 Jahren bereits zu den Leistungsträgern. Insgesamt kam er auf 28 Einsätze, in denen er sieben Treffer und einige Assists beisteuern konnte. Nicht zuletzt wegen seiner Nominierung in das Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen Polen hat Arnold auch bei größeren europäischen Vereinen Begehrlichkeiten geweckt. Wie der „kicker“ berichtet, sollen sich darunter auch der FC Arsenal und Juventus Turin befinden, die bereits bei den „Wölfen“ angefragt haben.

Arnold vor dem Sprung zu europäischem Topclub?

Die Möglichkeit, im kommenden Jahr Champions League spielen zu können, ist sicherlich reizvoll. Auch Maxi Arnold selbst dürfte das so sehen und freut sich über das Interesse der beiden Hochkaräter. Doch wie er sagt, kommt es für ihn derzeit nicht in Frage, den VfL Wolfsburg zu verlassen. Außerdem hat der 19-Jährige bei den „Wölfen“ noch Vertrag bis 2017. Daher möchte er sich im kommenden Jahr auch erst einmal der Aufgabe Europa League stellen und sich dort beweisen. Was danach passieren wird, bleibt abzuwarten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.