Weihnachten

"Weihnachtsmärkte, Weihnachtsdekoration, Weihnachtsplätzchen, Glühwein"

Es ist wie jedes Jahr ein Spagat zwischen Kommerz und Weihnachtsbotschaft, zwischen Umsatz, voller Kassen und dem eigentlichen Fest der Liebe, dem Miteinander, dem "sich Zeit nehmen für den Nächsten".

Und doch hat die Weihnachtszeit irgendwie von ihrem ganz eigenen Zauber, vom "sich freuen", von "strahlenden Kinderaugen", vom "Lächeln, das Herzen öffnet" nichts eingebüßt.

Es ist und bleibt eine tolle Zeit und vielleicht denken viel mehr Menschen an den eigentlichen Sinn dieser Zeit, wie man das zunächst vermuten mag.


Weihnachtszeit

Weihnachtszeit und Lichterglanz
Menschen strömen durch die Stadt,
ein jeder ist dabei so ganz
versunken in Gedanken, die er hat . . .

Was schenkt man denn zum Feste?
Was wünschen sich die Lieben?
Was ist für sie das Beste?
Sind noch Wünsche offen geblieben?

Manch Gutschein wird geschenkt
Manch Schmuckstück gar bestaunt,
an Vieles Mancher denkt
manch Danke wird geraunt . . .

modern und super soll es sein
Zufriedenheit und Staunen bringen,
vielleicht stellt sich gar Jubel ein
wird manch Herz vor Freude singen . . .

doch wird oft eins dabei vergessen
alle Wert in Ihm alleine sind,
ist der Mensch auf Anderes oft versessen
das Wichtigste bleibt das Christuskind . . .
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.