Die Turniereiche (ND)

Wolfhagen: Weidelsburg | Weidelsburg: In der Nachbarschaft des Waldecker Landes, im Kasseler Land, steht unterhalb des Weidelsberges eine uralte Eiche. Genannt wird sie im Volksmund "die Turniereiche". Unterhalb des Weidelsberges, bzw. der Weidelsburg, gibt es ein großes Wiesengelände. Hier haben im 14. bzw. 15. Jahrhundert die Rittersleute der Burg ihre Ritterspiele abgehalten. Daher der Name "die Turniereiche". Die Weidelsburg ist die größte Burgruine in Nordhessen. Ein geschichtsträchtiger Ort. Zudem ein wunderschönes Wandergebiet!

Weitere Infos zur Burg: Weidelsburg
2 24
1 20
1 20
1 26
34
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
8.886
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 23.03.2014 | 12:33  
12.429
H K aus Emmendingen | 23.03.2014 | 12:39  
60.663
Elfie Haupt aus Einbeck | 23.03.2014 | 13:03  
3.948
Uwe Roßberg aus Garbsen | 23.03.2014 | 16:21  
16.058
Hans gg. aus Sehnde | 23.03.2014 | 16:35  
21.798
Eugen Hermes aus Bochum | 23.03.2014 | 16:48  
12.041
Jürgen Bady aus Lehrte | 23.03.2014 | 18:19  
66.758
Axel Haack aus Freilassing | 23.03.2014 | 19:42  
8.289
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 24.03.2014 | 13:31  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 24.03.2014 | 20:24  
111.366
Gaby Floer aus Garbsen | 27.03.2014 | 08:17  
58.740
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.06.2014 | 16:25  
6.379
Kurt Rabe aus Edertal | 25.07.2014 | 20:23  
58.740
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.07.2014 | 20:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.