Am Alten Hafen von Wismar: Fischbrötchen direkt vom Kutter

Beim Spaziergang fallen die Fischkutter am Kai des Alten Hafens allein schon dadurch auf, dass es hier nach geräuchertem Fisch duftet. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Alter Hafen | Für den kleinen Hunger zwischendurch hat ein Fischbrötchen genau das richtige Maß. Ob Matjes, Makrele, Aal, Lachs oder Bismarck-Hering – fangfrische und vor Ort geräucherte Fische im Brötchen sind der absolute Kult am Alten Hafen von Wismar.

September 2014, Helmut Kuzina
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.