Zum Abschluss der Saison noch ein Blitzturnier

Winsen (Aller): Sporthalle |

Vor allem Spaß wollten die 10 Volleyball-Kinder der Sportgemeinschaft Letter 05 am Sonntag den 28. Februar 2016 beim Blitzturnier in Südwinsen haben.

Die Jugend-Punktspielrunde der U13-Staffel (JG 2004 und jünger) endete nun mit dem Finalen Turnier, bei dem noch mal alle Teams gegeneinander zum Vergleich antreten durften.

Die Tabelle der Jugendrunde des Nordwestdeutschen-Volleyball-Verbandes steht bereits und auch beim Turnier gab es keine großen Überraschungen mehr. So wanderten die Jungs der GFL auf das Siegertreppchen und fuhren einen weiteren ersten Platz ein. Für das Erfolgsteam um Wolf-Werner Lutze von der GfL steht nun noch die Landesmeisterschaft an. Die jungen Talente werden die Region Hannover vertreten. Auch Letters Trainer Duo Hamid Mosane und Jessika Zimmermann ist durchaus stolz auf ihre Zöglinge. So sicherte sich die erste Mannschaft aus Letter den Vizetitel beim Turnier in Südwinsen und Letters Zweite unter Betreuung von Olesea Istrati schaffte es auf Platz 4 vor und hinter den Teams vom Gastgeber Südwinsen.

Das Turnier war straff organisiert, so dass alle Paarungen zügig stattfanden und um 13 Uhr dann alle zur Siegerehrung antraten. Mit Süßem im Gepäck ging die Fahrt dann kurze Zeit später wieder nach Hause.

Das nächste große Jugend Volleyball Event in Letter ist dann der Maikäfer Cup in Letter, der am 8. Mai (Muttertag) in der Sporthalle des Georg-Büchner-Gymnasiums ausgetragen wird. Zuschauer sind herzlich Willkommen!


Es ist der 15. Maikäfer Cup im Jubiläumsjahr, denn die SG Letter 05. In 2016 wird nicht nur Seelzes größter Verein 111 Jahre alt, sondern auch die Volleyballer haben Grund zum Feiern. Denn seit 1976 – seit nunmehr 40 Jahren nehmen Mannschaften der SG offiziell an Punktspielen teil. Nur einem Jahr nach Gründung der Abteilung (1975).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.