Brutaler Überfall auf 75-Jährigen

In der Nacht zum Mittwoch wurde ein 75-jähriger Mann von unbekannten Tätern überfallen. Die Männer brachen in das Haus des Mannes ein und verletzten ihn leicht. Später flüchteten die Unbekannten mit mehreren Hundert Euro Beute.

In der Nacht zum 23.09 brachen vier Unbekannte in das Zimmer, welches sich auf einem Gelände eines Gewerbebetriebes in der Aßmannshäuser Straße befindet, eines Mannes ein und überraschten ihn im Schlaf. Die Männer standen plötzlich im Zimmer des 75-Jährigen und schlugen auf ihn ein. Außerdem forderten sie Bargeld.

Mehrere hundert Euro

Nach Herausgabe eines Schlüssel öffneten die Täter ein Schließfach der Firma und flüchteten später mit mehreren hundert Euro Bargeld. Eine Täterbeschreibung konnte der Senior leider nicht abgeben, allerdings hatten sich die Täter in einer anderen Sprache unterhalten. Der 73-jährige wurde zur Behandlung leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.