Hessentag 2012: Impressionen von der Himmelskirche vom 4. Juni

Blick über die Hospitalkirche von der Sparkassengondel aus
Wetzlar: Wetzlar | Am Montag war es erwartungsgemäß etwas ruhiger auf dem Hessentagsgelände als am Wochenende. Bei den Mittagsgedanken gab es noch viele freie Plätze in der Hessentagskirche. Auf der blauen Couch war Matthias Schenk zu Gast, der abends um 20 Uhr noch einmal einen Auftritt hatte - dann allerdings nicht ohne Eintritt. Musik gab es um 18 Uhr von der Gruppe "Reflex".

Vor dem Diakoniegebäude führten sowohl die Trommler von "Talking Drums" als auch die Spinnstube Laufdorf ihr Können vor.

Links
Himmelskirche
Hessentag 2012
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.