Hessentag 2012 in Wetzlar - ein Tag danach

Die Lahnbrücke nach dem Hessentag 2012
Wetzlar: Wetzlar |

Einige Bilder zeigen die Abbauarbeiten in Wetzlar am Nachmittag nach dem zehntägigen Landesfest.

Überall in der Stadt waren Leute mit dem Abbau beschäftigt, welcher bei manchen Objekten schon weit fortgeschritten war. So standen abends vom Riesenrad nur noch die Nabe mit den zugehörigen Stützen. Die Zelte in der Innenstadt waren teilweise abgebaut, aber zumindest schon ausgeräumt. Vom Weindorf war auch nicht mehr viel zu sehen. Manches Ausstellungsstück wie etwa das Düsenflugzeug der Bundeswehr konnte aber immer noch betrachtet werden. Auch die über das Gelände der Firma Duktus führende Wegeverbindung war noch offen.

Das Wetter war nicht immer optimal für die Abbauarbeiten. Am Nachmittag ergoss sich ein kräftiger Regenguss über die Stadt.

Das Festzelt wurde noch nicht abgebaut. Schließlich sollte hier an diesem Abend noch das zum Hessentag gehörende Helferfest stattfinden.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.