Lottozahlen: Rekord-Millionen gehen nach Bayern!

Der fünfthöchste Jackpot aller Zeiten geht nach Bayern. Bei der Ziehung der Lottozahlen am gestrigen Mittwoch erfolgte die Zwangsausschüttung der 33,2 Millionen Euro an einen glücklichen Spielteilnehmer aus dem Süden Deutschlands. Er hatte alle sechs richtigen Gewinnzahlen sowie die Zusatzzahl richtig vorausgesagt.

33,2 Millionen Euro Lotto-Jackpot gehen nach Bayern. Nach der Ziehung der Lottozahlen am Mittwochabend war klar, dass sich ein Spielteilnehmer aus Süddeutschland über den fünfthöchsten Jackpot der deutschen Lotto-Geschichte freuen darf. Der bisher unbekannte Gewinner hatte alle sechs Richtigen sowie die Zusatzzahl richtig getippt und darf somit exakt 33.236.872,50 Millionen Euro sein Eigen nennen.

Weitere Lottogewinne in Bayern

Und es gab noch einen weitere Ausschüttungen nach Bayern. Ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Weilheim-Schongau erzielte bei der Zusatzlotterie "Spiel 77" einen Hauptgewinn, indem er sechs der sieben Gewinn-Zahlen richtig getippt hatte. Damit darf sich der Glückliche über 77.777 Euro freuen. Dieses Kunststück gelang am letzten Mittwoch bundesweit nur noch drei weiteren Spielteilnehmern. Und damit nicht genug: 297.372,10 Euro fallen in der Gewinnklasse 2 bei Lotto "6aus49" ebenfalls nach Bayern.

So lauteten die Lottozahlen vom Mittwoch:
Lottozahlen: 10 - 14 - 18 - 24 - 33 - 44
Superzahl: 9
Spiel 77: 0 3 7 3 6 9 7
Super 6: 4 9 4 7 9 7
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.