Europatag in Wehrheim

Ente beim Europafest in Wehrheim
Wehrheim: Wehrheim |

Der Hochtaunuskreis feierte in den letzten Jahren ein besonderes Fest - den Europatag. Er wurde 2012 in Usingen, 2013 in Friedrichsdorf und am 10. Mai 2014 in Wehrheim gefeiert.

Auf dem Europatag präsentierten die Gemeinden aus dem Hochtaunuskreis ihre Partnerstädte. An vielen Ständen gab es nicht nur Informationsmaterial, sondern auch allerlei zu kosten. Wer rechtzeitig erschienen war, konnte auch ein Stück vom Europa-Kuchen abbekommen, der um 11:45 Uhr nach den Eröffnungsreden angeschnitten wurde. Bei der Eröffnung wurde darauf hingewiesen, dass der Zusammenhalt der Staaten in Europa wichtig ist, wenn sie in Zukunft auch noch eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft spielen wollen. Zahlreiche andere Länder weisen nämlich ein stärkeres Wirtschaftswachstum auf, und so könnte bald kein europäisches Land mehr unter den zehn erfolgreichsten Staaten sein.

Einen schönen Beitrag zum Europafest hatte sich der Cransberger Oldtimer Club ausgedacht: Er präsentierte verschiedene Fahrzeuge, die nach Farben gruppiert waren - und zwar so, dass ihre Farben jeweils zu der Flagge eines europäischen Lands passten.

Zum Europatag gehörte natürlich auch ein buntes Rahmenprogramm, bei dem nicht nur Vereine aus Wehrheim und Umgebung, sondern auch Partnerstädten auftraten. Außerdem gab es noch verschiedene Verpflegungsstände, an denen man sich versorgen konnte - sofern man nicht schon von diversen Kostproben satt war.

Leider war das Wetter nicht optimal für das Fest. Einige Tropfen zum Beginn hielten nur wenige Gäste ab. Danach blieb es erst einmal trocken, bis am Nachmittag länger anhaltender Regen den Spaß doch etwas vermieste.

Bilder von Sören-Helge Zaschke und Simone Schmitt

Links
Europafest 2012 in Stadtallendorf
1 2
1
2
2
2
2
1
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1
1 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.