Plattdeutsches Theater in der Wedemark 2015

Die Laienspielgruppe "Preciosa" aus Rodewald
Wedemark: Aula Grundschule Mellendorf | Anfang Februar war auf Einladung der Wedemärker NaturFreunde erneut die Laienspielgruppe "Preciosa" aus Rodewald in der Aula der Grundschule Mellendorf zu Gast, inzwischen bereits zum zwölften Mal. Wie Werner Altschaffel, der Vorsitzende der Ortsgruppe, bei der Begrüßung feststellte, ist die plattdeutsche Theaterveranstaltung seit nunmehr dreißig Jahren Tradition, wobei in den ersten Jahrzehnten die „Speeldeel Grinderwald“ aus Linsburg in Mellendorf auftrat.
In diesem Jahr stand die Komödie „De Pageluuns“ auf dem Programm, auf Hochdeutsch „Die Pfaue“. Diese Tiere wurden als außergewöhnliche Delikatesse vom Küchenchef eines Landgasthofs zu Ehren eines Ehrengastes, des Königs von Mabujug, zubereitet, nicht ahnend, dass Pfaue im dortigen Königreich als heilige Vögel verehrt werden. Trotz vieler Komplikationen gab es natürlich ein Happy End und vom Publikum viel Beifall für die beachtliche Leistung und Spielfreude der Darsteller und als Zeichen des Dankes für einen vergnüglichen Nachmittag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.