Hostienbäckerei im Kolster Ursberg

Ursberg: Achsheim | Zu einem der vielen Termine der Erstkommunikanten aus Achsheim zählte auch ein Besuch der Hostienbäckerei im Kloster Ursberg.

Sehr erstaunt waren die Kinder darüber, hier keine vollautomatisierte Fabrik vorzufinden, sondern nur einen Raum mit einer Klosterfrau.

Diese erklärte den Kindern mit Hingabe, wie nur aus Mehl und Wasser die Hostien gefertigt werden, bevor sie gewandelt und den gläubigen Christen in der heiligen Messe gereicht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.