Herausragende Sportabzeichenergebnisse beim VfL Uetze

Die erfolgreichen Teilnehmer des VfL bei der Sportabzeichenverleihung.
Geänderte Bedingungen fordern den Teilnehmern bei der Erlangung des Sportabzeichens in der Spitze mehr Leistung ab. Waren bislang für die Vergabe von Silber- und Goldabzeichen die Anzahl der Wiederholungen maßgebend, wird seit 2013 die einzelne Leistung berücksichtigt. Dabei sind die Bedingen in der Spitze deutlich nach oben geschraubt worden. Umso erfreulicher ist die Tatsache zu bewerten, dass fast alle Absolventen des VfL Uetze für ihre hervorragenden Leistungen von Abteilungsleiterin Birgit Pohl mit der Goldnadel belohnt werden konnten. Die Ergebnisse im Einzelnen, in Klammern die Anzahl der Wiederholungen:
Das Deutsche Jugendsportabzeichen in Silber erhielten Dajana und Tabea Marquardt (3). Mit Gold wurden die Leistungen von Emily Schumacher (3) und Delia Grünheit (6) belohnt.
Bei den Erwachsenen gab es das Silberabzeichen für Peter Klages (32). Mit Gold wurden ausgezeichnet Sylvia Schumacher (2), Melanie Schumacher (2), Claudia Marquardt (3), Gisa Fricke-Stellfeldt (5), Sarina Krämer (7), Bärbel Brandes (10), Gudrun Brandes (10), Hiltrud Grünheit (20), Wolf-Dieter Zierott (26), Erich Heide (27), Birgit Pohl (28), Paul Weilandt (34) und Ilse Stecker (36).
Das Familiensportabzeichen wurden Claudia Marquardt mit ihren Kindern Tabea und Dajana sowie Sylvia Schumacher mit Tochter Melanie und Enkelin Emily überreicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.