Winterliche Stimmung am Irenensee . . .

. . . "Herzlich Willkommen" am winterlichen Irenensee . . .
Uetze: Irenensee | Verzauberte Winterlandschaft, minus 5 ° Celsius zeigte das Thermometer im Auto an, meine Frau und ich wagten uns trotzdem kurzentschlossen zu einem Spaziergang am Irenensee.
Einfach raus dem Haus, raus aus den vier Wänden und diese winterliche Stimmung genießen. Mit entsprechender wärmender Kleidung kann auch so ein Ausflug zu einem Erlebnis werden.
Der Schnee knirschte beim Gehen unter den Füßen, der Irenensee ist zugefroren, nur wenige Leute waren zu sehen. Auch von den Tieren, die sonst den See beherrschen, gab es keine Spur. Sie hatten sich bestimmt an einen geschützten, sicheren Platz nieder gelassen.
Diese Ruhe, dieser Frieden . . .
Ruhe einkehren lassen am Irenensee, einfach in der frischen, trockenen Luft die Umgebung erleben.
Aber . . . nach einer guten Stunde waren wir froh , endlich das Auto erreicht zu haben, das uns nun in unser warmes Zuhause zurückbrachte.
1
3
1
2
3
3
2
2
1
1
3
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.