Cossus cossus, Weidenbohrer in Dollbergen

--- Cossus cossus, Weidenbohrer verletzt und flugunfähig....am 10. Juli 2016
Uetze: Cossus cossus | Diesen recht korpulenten Falter habe ich auf der Straße / Weg den Pappelweg in Dollbergen flaternd liegen gesehen. Ich erkannte, dass es ein Weidenbohrer Falter war, der aber stark verletzt schien, da sein rechter Flügel nicht richtig funktionierte und fliegen konnte er auch nicht. So habe ich ihn im neben liegenden Gebüsch abgelegt.
3
3
2
2
3
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
940
Volker Harmgardt aus Uetze | 11.07.2016 | 15:16  
20.337
Eugen Hermes aus Bochum | 11.07.2016 | 20:45  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 12.07.2016 | 13:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.