Lesestart in den Uetzer Büchereien

Uetze: Gemeindebücherei Uetze | Lesestart - Drei Meilensteine für das LESEN!

Die Büchereien der Gemeinde Uetze in Uetze, Hänigsen, Dollbergen, Dedenhausen und Eltze beteiligen sich am Leseförderprogramm "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" für Kinder im Alter von 3 Jahren und ihren Eltern. Mit dieser Initiative soll das frühe Leseinteresse gefördert und der Zugang zur Welt der Bücher geöffnet werden. Ganz besonders sollten Eltern sehr früh mit ihrem Kind Bilderbücher anschauen und daraus Vorlesen. Die Kinder sind auf jeden Fall begeistert davon, viele spannende Entdeckungen zu machen und Neues kennenzulernen. Mit dem Vorlesen und dem Beschäftigen mit Bilderbüchern tragen Eltern dazu bei, dass der Grundstein für die spätere schulische Bildung gelegt wird. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen!

"Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Eltern, die mit ihren 3-jährigen Kindern die Büchereien besuchen erhalten das "Lesestart-Set" mit wertvollen Alltagstipps rund ums Vorlesen und einem Bilderbuchgeschenk.

Passend dazu wird ab dem 20. November immer donnerstags um 16.00 Uhr in der Uetzer Bücherei wieder vorgelesen.

Die Büchereileiterinnen freuen sich über Ihren Besuch!
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.