60 Jahre Landfrauenverein in Uetze

60 Jahre Landfrauenverein in Uetze, gefeiert in der Knusperhütte in Dedenhausen
Auf den Tag genau feiern wir Landfrauen aus Uetze unser 60jähriges Jubiläum. Oder sollte ich doch besser 60. Geburtstag sagen? Das klingt viel persönlicher und spiegelt auch eher den Zusammenhalt der Landfrauen wieder.
Am 23. März 1955 haben Uetzer und Katensenser Frauen den Verein gegründet und Ilse Katenhusen zu ihrer 1. Vorsitzenden gemacht.

Gertrud Schumacher übernahm den Vorsitz und konnte auf dem 10. Geburtstag Dollbergener Frauen im Verein begrüßen.
Unter Vorsitz von Christa Bellersheim feierten die Landfrauen ihr 20jähriges Jubiläum.
Danach war es wieder Gertrud Schumacher, die später dann die Geschicke des Vereins an Diethilde Kissmann übergeben hat.

Das 25jährige Jubiläum feierten dann bereits 160 Landfrauen und Gäste.
Inge Römmert konnte dann das 30. Jubiläum mit den Landfrauen feiern, deren Zahl in Uetze nunmehr auf 250 angestiegen ist.

40 Jahre Landfrauen feierten wir dann in der Agora in Uetze und unter der Leitung von Cordula Schumacher als ganz frische 1. Vorsitzende. Wir waren in der Zwischenzeit ein ganz junger Vorstand geworden und für viele von uns war die Modenschau aus den 50er Jahren auch ein Rückblick auf die Kleider unserer Mütter.

50 Jahre Landfrauen feierten wir dann am Irenensee. Auch hier war es wieder Colla als 1. Vorsitzende, die viele Landfrauen und Gäste zu dem Jubiläum begrüßen konnte.

Und warum sollten wir dann nicht auch unseren 55. Geburtstag feiern? Nun war es Edda Labinski, die zur Feier begrüßen konnte. Die Knusperhütte war frühlingshaft geschmückt und was „Frau so trägt“, haben die Gäste auf einer etwas anderen Hutmodenschau bewundern können.

Nun sind die Uetzer Landfrauen also 60 Jahre geworden !!!

Edda Labinski hat mehr als 120 Landfrauen wieder in der Knusperhütte in Dedenhausen begrüßen können. Bei ein paar netten Stunden gab es beim gemeinsamen Essen viel zu erzählen. Im Anschluss daran hat dann die „Spielerei aus Uetze“ für viel Unterhaltung gesorgt.

In all den Jahren haben die Landfrauen ihre Zusammenkünfte und Treffen mit Vorträgen und Beiträgen der Zeit angepasst, der Verein ist offen für alle Frauen aller Gruppierungen und Altersklassen. Die Mitgliederzahl pendelt so um die 240 Frauen, auch wenn nicht mehr alle bei den Veranstaltungen dabei sein können.
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 26.03.2015 | 16:25  
1.587
Ingrid Pawelczak aus Laatzen | 29.03.2015 | 18:58  
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 15.04.2015 | 13:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.