Vision Sabbat-Ökonomie

Auszüge aus einem Interview mit Dr. Peter Hiltner

„Der Kern der Sabbat-Ökonomie ist das Verbot
des Hortens oder Anhäufens von Kapital.“

„Die Freihandelsideologie beruht
auf einem absolut gesetzten Eigentumsrecht,
das den Menschen zur Ware macht.“

„Es wäre ein großer Schulterschluss
von Juden, Christen und Moslems in gemeinsamer
Verantwortung nötig.“

Lesen Sie das gesamte Interview im ÖDP-Journal Nr. 165 auf S. 39 ff. unter
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.