Menschenrechtslage in China untragbar

EU-Menschenrechtspolitiker Klaus Buchner (ÖDP), MdEP, kritisiert scharf Menschenrechtsverletzungen an der bekannten chinesischen Menschenrechtsanwältin Wang Yu in China


Eine landesweite Verfolgungswelle gegen chinesische Rechtsanwälte durch das chinesische kommunistische Regime begann bei der bekannten chinesischen Menschenrechtsanwältin Wang Yu. Am vergangenen Donnerstagmorgen wurde sie in ihrem Zuhause in Peking festgenommen. Laut einer englischsprachigen Hongkonger Zeitung „South China Morgen Post“ sind insgesamt über 100 chinesische Rechtsanwälte und Aktivisten von Kanzleien im Laufe der vergangenen Woche von chinesischen Sicherheitsbehörden verschwunden, festgenommen oder einbestellt worden.

Lesen Sie weiter unter

http://www.ödp-uelzen.de/Europa.html#MR
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.08.2015 | 16:49  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.08.2015 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.