Ein weiterer Fürsprecher der Tiere: Prof. Dr. Buchner (ÖDP)

Kurzmeldung aus Brüssel / 15.10.2014

Am 16.10.2014 trafen sich die EU-Abgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner (Ökologisch-Demokratische Partei) und Stefan Bernhard Eck (Partei Mensch Umwelt Tierschutz) zu einem umfassenden Gedankenaustausch.

Stefan Eck erläuterte detailliert die Situation der rumänischen Straßenhunde und Tierschützer und gewann Prof. Buchner als Redner für die Demonstration vor dem Europäischen Parlament am 12.12.2014 in Brüssel.

Prof. Buchner erklärte sich auch bereit, der Intergroup for Animals beizutreten.

Dazu ein Auszug aus dem Grundsatzprogramm der ÖDP:
"Die Achtung vor dem Leben gebietet einen respektvollen Umgang mit den Tieren, unseren Mitgeschöpfen. Ein solcher Umgang schließt Quälerei und Missbrauch aus. Das in seiner Leidensfähigkeit dem Menschen nahestehende Tier hat ein Recht auf artgerechte Haltung."

ÖDP Niedersachsen - Europa
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.