Arbeitslosigkeit

1 Bild

Bundestagswahl 2017 - Wahlgeschenke von 2.150 Mrd. Euro noch nicht bezahlt

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

(Agenda 2011-2012) Lehrte, 02.12.2016. Ein Schelm, der Arges dabei denkt, dass jeweils zu den Bundestagswahlen Wahlgeschenke in Milliardenhöhe verteilt wurden. Es ist kein Zufall, dass bei der Lohnsteuer/Einkommensteuer (LSt/ESt) der Grundfreibetrag auf 8.354 Euro und der Kindergeldfreibetrag auf 8.652 Euro gestiegen sind. Gleichzeitig wurde der Steuereingangssatz von 22 % auf 14 % gesenkt. Von den in 2015 gezahlten LST/ESt,...

1 Bild

Bundestagswahl 2017 – Vergesst die Armen nicht 2

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 25.11.2016 | 24 mal gelesen

Lehrte, 25.11.2016. Einmal arm immer arm, einmal hoffnungslos immer hoffnungsloser. Alle wollen soziale Gerechtigkeit. Sie überbieten sich im Eifer ständiger Wiederholungen. Altparteien, konservative Politiker, Ökonomen, Wirtschaftswissenschaftler, Reiche, Unternehmer und Lobbyisten (Entscheidungsträger) verstehen darunter wirtschaftspolitische Gerechtigkeit. Die Opposition, Progressive, Aktivisten, soziale Hilfs- und...

1 Bild

Europa: „Gestern standen wir am Rande eines Abgrunds - heute sind wir einen Schritt weiter“ 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 15.11.2016 | 12 mal gelesen

(Agenda 2011-2012) Kaum zu glauben aber wahr: Die europäische Union ist mit einem BIP von 17,37 Billionen US-Dollar die größte Volkswirtschaft der Welt. Gefolgt von den USA (16,79 Bio. USD), Volksrepublik China (9,18), Japan (4,90), Russland (4,18) und Deutschland mit 3,63 Bio. USD (Wikipedia). Die EU gleicht einem zahn- und krallenlosen Tiger und ist sich ihrer Stärke nicht bewusst. Bisher konnte man die Beziehungen zu...

1 Bild

Agenda 2011-2012 - Wirtschaftsweise fordern Reformen

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 04.11.2016 | 5 mal gelesen

Lehrte, 04.11.2016. Ausgerechnet die TOP Wirtschaftsberater der Bundesregierung bemängeln zum X-ten Mal, dass die Koalition die gute Konjunktur nicht für Reformen nutzt. Das Problem ist, dass die Koalition, Politiker, Ökonomen und Experten keine konkreten Vorstellungen von Reformen haben. Die Staats- und Regierungschefs dieser Welt haben keine Antworten auf die Schuldenkrise, hätten sie welche, gäbe es keine Finanzkrise. ...

1 Bild

Enteignung und Umverteilung oder Geldentwertung und Währungsreform

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 01.11.2016 | 5 mal gelesen

(Agenda 2011-212) Geldentwertung, Währungsreform und Schuldenschnitt sind Maßnahmen, die dann greifen, wenn der Staat durch Misswirtschaft, Inflation oder Überschuldung an den Rand des Bankrotts gerät. Wenn er nicht in der Lage ist, seinen Aufgaben gerecht zu werden. Griechenlands Staatsschuldenkrise waren seit Juli 2015 offenkundig und ungelöst. 2011 kam es zum Schuldenschnitt, wobei Gläubiger nach intensiven politischen...

1 Bild

Fiasko Altersarmut – Rente unter 40 Prozent und 20 Millionen weniger Jobs

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 17.09.2016 | 15 mal gelesen

Lehrte, 17.09.2016. Andrea Nahles weist auf eine erschreckende Entwicklung hin, das Rentenniveau rutscht unter 40 Prozent. Sie weist nicht darauf hin, dass die Altersarmut steigt und jeder 2. Job bis 2040 verloren geht. Von 42,6 Mio. Beschäftigten haben nur noch 26 Mio. einen festen Job, der niedrigste Stand seit der Wiedervereinigung (minus 4,6 Mio). In den Niederlanden erhält jeder Rentner 1.050 Euro Rente, Eheleute je...

2 Bilder

Tatsächliche Arbeitslosigkeit August 2016 4

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.09.2016 | 87 mal gelesen

Sabine Zimmermann: Probleme am Arbeitsmarkt nicht länger schönreden, sondern anpacken! „Die Bundesregierung hat keines der großen Probleme am Arbeitsmarkt gelöst. Noch immer sind 1,1 Millionen abhängig Beschäftigte auf ergänzende Hartz IV-Leistungen angewiesen und können nicht von ihrer Arbeit leben. 2,6 Millionen Beschäftigte üben zusätzlich einen Minijob aus, knapp 100.000 mehr als im Vorjahr. Der Abbau der...

1 Bild

Dieter Neumann: Europa wankt – Schuldenkrise und Brexit

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 08.07.2016 | 5 mal gelesen

08.07.2016 Die Probleme Europas sind vielschichtig. Spätestens seit der Immobilienkrise 2008 in den USA und der folgenden Lehman-Pleite ist es zur größten Schuldenkrise seit dem Zweiten Weltkrieg gekommen. Europa ist tief gespaltet. Banken wurden mit Billionen gerettet und ihre schmutzigen Geschäfte mit Milliardenstrafen geahndet. Geändert hat sich nichts. Im Gegenteil: Italien könnte ein größeres Problem für die Eurozone...

1 Bild

Ende der Wut - Work-Opportunity-Programm hilft in Südafrika arbeitslosen jungen Menschen

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 04.06.2016 | 18 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | Als Zeitbombe, die bald explodieren könnte, hat der Vorsitzende der Justitia-et-Pax-Kommission der Bischofskonferenz für die Länder des südlichen Afrikas (SACBC), Bischof Abel Gabuza von Kimberley, kürzlich die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Südafrika bezeichnet. Derzeit haben über 54 Prozent der Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren im Land am Kap keinen Arbeitsplatz. „Die hohe Jugendarbeitslosigkeit gefährdet die...

1 Bild

Ausland partizipiert an Deutschlands erworbenem Wohlstand 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 16.04.2016 | 41 mal gelesen

-1,5- Millionen Auslandsrenten, rund FÜNF Milliarden Euro jährlich -5.000- Millionen Euro --- Nachhaltige Hilfe mit dem Deutschland wirtschaftliche Probleme ...in... Ländern, wie Spanien, Italien, Portugal, Türkei gegensteuert(e). ----- Das 60-iger Jahre Anwerbeabkommen *Arbeitsplätze in Deutschland*. ----- Aktionen, die bis heute u.a. aus dem Topf Deutsche Rentenversicherung Bund "beliefert" werden. ----- Lt....

1 Bild

2016 - Noch 1,5 Millionen Menschen arbeiten unterhalb des Mindestlohns! 15

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 06.04.2016 | 96 mal gelesen

Ich hatte in verschiedenen Beiträgen der Jahre 2013 und 2014 schon auf die verlogene Mindestlohnpolitik von Politik und Gewerkschaften hingewiesen. Jetzt, wo man den Mindestlohn als Erfolg feiert, zeigen sich aber schon die Schattenseiten des Kompromisses: Noch 1,5 Millionen Jobs beim Mindestlohn außen vor Das geht übrigens noch bis 2017 so. Erst dann gilt der schon heute viel zu niedrige Mindestlohn für Alle....

1 Bild

Streit um Sanktionen gegen Flüchtlinge 7

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 29.03.2016 | 83 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Integration von Flüchtlingen; Streit um Sanktionen gegen Flüchtlinge Der Laie staunt und der Fachmann wundert sich ... Ich wundere und staune längst nicht mehr. Sanktionen, sind doch Strafe!? In Deutschland sind im "Sozialgesetzbuch" Sanktionen vorgesehen. Man beachte Sozial- nicht Strafgesetzbuch! Doch daran haben wir uns gewöhnt, klatschen Beifall wenn es die Sozialschmarotzer man von ihrer Hängematte hochreißt in...

Er ist wieder da! 1

Sascha Bahl
Sascha Bahl | Mörlenbach | am 18.01.2016 | 73 mal gelesen

"Er ist wieder da!" titelte ein Film vor einiger Zeit in den deutschen Kinos. Wer schuld hatte an den Geschehnissen des 3. Reiches und dem 2. Weltkrieg werden wohl die meisten Menschen mit nur einem Namen beantworten. Bei der Benennung grundlegender Ursachen, die zum Aufstieg des Bösen geführt haben, gehen die Meinungen jedoch weit auseinander. Eine Entwicklung sich nicht wiederholen zu lassen setzt jedoch ein breites...

1 Bild

Auch 2016 ein großes Angebot für jung und alt

Isabella Bachmann
Isabella Bachmann | Herne | am 04.01.2016 | 40 mal gelesen

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, die Planungen der Projekte und Aktionen des Herner Vereins SUNRISE-Ruhr e.V. sind aber längst abgeschlossen, sodass der Startschuss gleich im Januar erfolgen kann. Wie in den dreieinhalb Jahren zuvor, wird es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Aktivitäten im Kinder und Jugendbereich geben. Der „Kidsclub“, der jeden Mittwoch Nachmittag stattfindet, wird dabei erneut eine zentrale...

1 Bild

SUNRISE-Ruhr e.V. macht Kinder und Eltern happy

Isabella Bachmann
Isabella Bachmann | Herne | am 27.12.2015 | 45 mal gelesen

Bereits im vierten Jahr in Folge hat der Herner Verein SUNRISE-Ruhr e.V. traditionell eine Familienweihnachtsfeier durchgeführt und dabei auch dieses Mal wieder zahlreiche Kinder und deren Eltern beschenkt. Rund 50 Gäste waren anwesend im Saal der Gaststätte "Haus Hanisch", als zunächst den Kindern die Geschenke überreicht wurden. Anschließend durften auch die Eltern nach vorne kommen und etwas vorführen, wie beispielsweise...

2 Bilder

Regionalwahlen in Frankreich: Der Wind des Zorns... 14

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 08.12.2015 | 170 mal gelesen

Ein Artikel von Heiner Flassbeck auf flassbeck-economics Mit freundliher Genehmigung des Autors ...oder: Die Ahnungslosen diesseits des Rheins „Der Wind des Zorns“ überschrieb gestern der „Figaro“ einen Kommentar zur vorgestrigen Regionalwahl in Frankreich. Und in der Tat, was über Frankreich am Sonntag hinweggezogen ist, wird wohl Geschichte machen als ein Sturm, der den politischen Beginn vom Ende der europäischen...

1 Bild

3*Schutzengel-Tag --- NUR 50 Prozent der Alten in Arbeit

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 02.10.2015 | 63 mal gelesen

...vertretbar --- Rentenversicherer geben Einschätzung, ob weitere Anhebung der Regelaltersgrenze unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und sozialen Situation älterer Arbeitnehmer vertretbar ist. --- Deutsche Rentenversicherung Bund berichtet, siehe Jahresbericht 2014, gerade erschienen....

1 Bild

Residenzpflicht für Flüchtlinge und Arbeitslose! 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 26.09.2015 | 200 mal gelesen

Zur Zeit verwenden wir wieder mal Fremdwörter, um zu beschönigen oder / und zu verschleiern. Aus Flüchtlingen und Asylsuchenden werden "Residenten" oder "Refugees" obwohl die Begriffe hier eigentlich nicht richtig sind. siehe: Wikipedia-Resident und Warum Flüchtlinge jetzt oft "Refugees" heißen Diese unterliegen, falls sie sich daran halten, einer Residenzpflicht, soll heißen, sie müssen sich an einem bestimmten Ort...

1 Bild

Willkommenskultur - Warum sie so schwer fällt - Versuch einer Erklärung 45

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 26.08.2015 | 403 mal gelesen

Ein Gespennst geht in Europa um, das Gespenst der "Überfremdung". So oder ähnlich sind die Befürchtungen. Was aktuell passiert, das hunderttausende Menschen ihr Heil in der Flucht suchen, ist ein Zeichen für eine völlig verfehlte Wirtschafts-, Sozial-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik, nicht nur in den Ländern, aus denen Menschen fliehen, sondern auch in denen Sicherheit und Zukunft gesucht wird. Warum lehnen so...

2 Bilder

Personalsuche im Asylheim! - Der dritte Arbeitsmarkt? 26

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 23.08.2015 | 450 mal gelesen

Naumburg (Saale): Markt | In der Mitteldeutschen Zeitung vom 22./23. August wird berichtet (siehe Artikel und Kommentar). Darf man fragen wieso auf einmal ein Arbeitsmarkt mit über 3 Mio überflüssigen Arbeitslosen, auf einmal dringend Arbeitskräfte im Asylheim sucht? Während mit Hartz IV Menschen gnadenlos gefordert und sanktioniert aber nicht gehört werden, wärend Menschen, die Arbeit suchen aber nicht finden, sehen Sie, wie Behörden, Ämter,...

1 Bild

Projekt Flüchtlinge in Arbeit im Burgenlandkreis 41

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 18.08.2015 | 846 mal gelesen

Naumburg (Saale): Schönburger Straße | Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete gestern einen Artikel: Flüchtlinge im Burgenlandkreis Essen, Gespräche und Kontakte im Hotel Edelacker Die Frage „Hast du einen Job für mich?“ ist eine wichtige Frage in der heutigen Gesellschaft. Meißt wird sie mit "Nein" beantwortet. Wer Arbeit sucht im Burgenlandkreis hat es schwer. Und wer eine Arbeit sucht, die einen "ernährt" weiß wie schwer es ist, etwas zu finden, egal...

2 Bilder

Formelumstellung ...6*HOPS ...Rosige Arbeitsmarktzahlen 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 08.07.2015 | 169 mal gelesen

Zusätzliche Personengruppen u.a. Ehrenamtler senken Arbeitslosenquote. --- Revidierte Statistik steigt um 413.900 Erwerbstätige. --- GAU der Formelumstellung ...zusätzlich aufgenommene Personengruppen. --- Die NEUE Statistik Erwerbstätiger beinhaltet nun auch ...*34* Hausgewerbetreibende ...*329.000* Behinderte Menschen ...*77.000* Personen im Freiwilligendienst usw. --- Weitere Info siehe FOTO, Datenmaterial Bundesagentur...

3 Bilder

Blue-Card ...4*HOPS ...VIER Prozent der Akademiker in Minijobs

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 01.07.2015 | 123 mal gelesen

...*780.000* in Teilzeit, jeder fünfte. ------ *620.000* befristete Arbeitsverträge, *22* Prozent der Unter-35-Jährigen --- *7* Prozent der 35- bis 49-Jährigen --- *4* Prozent der Über-50-Jährigen. ------ *28.000* in Zeitarbeit ------ Die Zahl Arbeitsloser mit akademischem Abschluss stieg im Jahr 2013 um *191.000* Personen, im Vergleich zum Vorjahr um *13* Prozent. ------ Zahlenmaterial aus BA-Broschüre...

3 Bilder

Blue-Card ...2*HOPS... *42* Prozent mehr Akademiker 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 27.06.2015 | 122 mal gelesen

Zahl der Akademiker von 5,6 Millionen auf 8,0 Millionen gestiegen ----- Architekten von 121.000 auf 203.000 ----- Naturwissenschaftler von 299.000 auf 476.000 ----- Ärzte von 304.000 auf 357.000 ----- Wirtschaftswissenschaftler von 719.000 auf 1.400.000 ----- Sozialarbeiter, Sozialpädagogen von 150.000 auf 293.000 ------ Weitere Berufe im Anhang 1+2 ----- Beim Anstieg von Akademiker die...