Wie gehst du mit Enttäuschungen um?

Wie gehst du mit Enttäuschungen um❔

Viele Christen sind ettäuscht, ja buchstäblich sogar am Boden zerstört, weil sie nicht gelernt haben, mit Enttäuschungen umzugehen. Gott will aber nicht, dass du enttäuscht, oder sogar am Boden zerstört oder depressiv bist – weder heute noch sonst irgendwann.

Auch das gehörte zu Jesu Dienst hier auf der Erde, dass er in der Kraft des Heiligen Geistes umherging und all diejenigen, die vom Teufel unterdrückt wurden, befreite. Überall fanden Enttäuschte neue Hoffnung, als sie Jesu Macht begegneten.

Und genau dieselbe Kraft steht uns auch heute noch zur Verfügung❗

Durch die Kraft und Macht Jesu, kannst du dich gegen die Versuche des Feindes, dich niederzudrücken, wehren und ihn zurückweisen. Nutze diese Macht, um dich vor Enttäuschung zu schützen, indem du dich jeden morgen neu, auf Gott ausrichtest, über seine Verheißungen nachdenkst, sein Wort bekennst und dich und deine Situation im Gebet Ihm übergibst.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.