Wilhelma-Eisbär Anton tot

Stuttgart: Wilhelma | http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Eisba...

Leider ist der uns inzwischen persönlich bekannte Eisbär Anton aus dem Stuttgarter Zoo Wilhelma heute Nacht erstickt. Er hatte offensichtlich eine Jacke oder Tasche gefressen, die ins Gehege gefallen war.

Da stellen sich doch einige Fragen. Warum hat der Besucher, dessen Jacke dort hineingefallen war, das nicht sofort gemeldet? Wird er/sie möglicherweise für diesen Schaden mit zur Verantwortung gezogen?
1
1
2
2
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
23.842
Andreas Köhler aus Greifswald | 11.02.2014 | 10:44  
58.740
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.02.2014 | 11:44  
48.490
Christl Fischer aus Friedberg | 11.02.2014 | 12:19  
55.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.02.2014 | 00:20  
48.490
Christl Fischer aus Friedberg | 12.02.2014 | 12:40  
12.429
H K aus Emmendingen | 13.02.2014 | 20:47  
12.278
Erika Walther aus Augsburg | 15.02.2014 | 10:01  
55.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.02.2014 | 17:11  
1.800
Klaus Anton aus Burgwedel | 10.02.2017 | 20:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.