48 Stunden auf dem 5. Bergischen Kunst- und Kulturfestival

Solingen: Zöppkesmarkt | Impressionen vom Zöppkesmarkt - Was seit 46 Jahren regelmäßig einmal im Jahr stattfindet, ist wohl mindestens Institution wenn nicht gar Legende. Eine Mischung aus Stadtfest, Kunst- und Kulturmarkt sowie Trödelevent ist der Solinger Zöppkesmarkt. Und deshalb ist das bergische Kunst und Kulturfestival 48h mit seiner 5. Ausgabe auch bestens dort aufgehoben. Das Künstlerdorf auf dem Alten Markt wurde organisiert von Timm Kronenberg und zeigt Kunst vom «cap-Team»: Beatrix Deus, Conny Schüssler, Peter Wischnewski, Stefan Seeger, Elmar Horlitz, Michael Bauer-Brandes «Trio Obscure» Janine Werner, Bastian Bratsch, Reiner Langer «Montagsklopfer» Steinmetzkünstler aus dem Rheinland Surreal auf Leinwand+Körper Zoran Velinov Hannover «48h» Ralf Sommer, Lars Schumacher & Friends. Dazu gab es ein tolles und abwechslungsreiches Musikprogramm.

Weitere Informationen unter: http://www.city-art-project.de

Auf dem Kunst- und Kulturfestival wurde die Soziale Plastik "Sehnsucht nach einem Gefühl / desire for emotion" realisiert. Einige Sehnsüchte der Solinger Bürgerinnen und Bürger sind den Fotografien zu entnehmen weitere spielen in einer nächsten Kunst-Aktion eine Rolle. Viel Spaß bei den Impressionen von 48 Stunden Kunst auf dem 5. Bergisches Kunst- und Kulturfestival auf dem Zöppkesmarkt Solingen 2014
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.