Vom Campus Soest in die USA: Einblicke in Flugzeug-Triebwerke und ins Börsenparkett

Soest: Campus | Fachhochschule Südwestfalen

High-Tech und Amerikanisches Wirtschaftssystem standen im Fokus der USA-Exkursion des Fachbereichs Maschinenbau-Automatisierungstechnik

Soest. Mit vielseitigen Eindrücken und hochkarätigen Erlebnissen kehrten 42 Studierende des Soester Fachbereichs Maschinenbau-Automatisierungstechnik jetzt begeistert von ihrer USA-Exkursion zurück. Das dichte Programm enthielt 17 Besichtigungstermine in acht Tagen im Raum New York und Boston.

"Diese Exkursion wird ergänzend zu den Vorlesungen angeboten, um den Studierenden ausländische Unternehmen sowie fremde Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme nahezubringen", erläuterte Leiter Prof. Dr. Alfons Noe. Der Auslandsbeauftrage des Fachbereichs nahm, gemeinsam mit seiner Kollegin Prof. Dr. Anne-Suse Schulz-Beenken, 42 Soester Studierende mit auf die Reise.

Alle Details und Bild:
http://www4.fh-swf.de/de/home/ueber_uns/pressemitteilungen/aktuellepressemitteilungen/index.php?pressInfoId=2150

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.