Der TSV Germania Haimar-Dolgen nimmt Abschied von Olaf Treichel

Hunderte Wegbegleiter bei Trauerfeier in der Kirche zu Haimar


Mit einer bewegenden Trauerfeier in der Kirche zu Haimar nahmen am gestrigen Freitag hunderte Freunde, Bekannte, Sportkameraden und Arbeitskollegen, zusammen mit der Familie und Verwandten, Abschied von Olaf Treichel. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche spendete Pastorin Damaris Frehrking aus Sehnde den Angehörigen und Anwesenden mit warmen Worten Trost und Zuversicht. Sie erinnerte auch an Olafs Leben und Wirken; für die Familie, für Freunde, seine Kollegen und seine Vereine, dem TVE Sehnde und dem TSV Germania Haimar-Dolgen. Im Anschluss ergriff unser Vereinsvorsitzender Frank Heidrich das Wort. Insbesondere auf Olafs Wirken für den TSV und auf die, durch seinen viel zu frühen Tod entstandene und kaum zu schließende Lücke, nahm er in seiner emotionalen Rede Bezug.
Die Trauerfeier endete mit einem gemeinsamen "Vater unser Gebet" und vielen, vielen Tränen bei Jung und Alt.
Die Beisetzung fand dann im engsten Kreis der Familie statt.

TSV Germania Haimar-Dolgen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.