GARTENBESUCH AM NACHMITTAG.

Die Teichralle im Garten auf Futtersuche.
Sehnde: Garten | Überraschenderweise hatten wir heute einen ungewöhnlichen Gartenbesucher.
Ein bis dahin, in unserem Garten, unbekannter Besucher, der von uns einige Zeit beobachtet und fotografiert wurde.
Aus der Hecke kommend, mehrmals links-rechts schauend, längere Zeit verharrend um sich dann langsam und vorsichtig auf die Rasenfläche zu bewegen.
Ein schöner Anblick und eine willkommene Abwechselung bei dem Schmuddelwetter.
Aufmerksam das Umfeld beobachtend, suchte unser Besucher immer wieder Schutz in der Hecke. Es wurden einige Bilder, bei nicht optimaler Beleuchtung geschossen, um im Anschluss herauszufinden wie unser Besucher heißt.
Hierbei handelt es sich um einen Rebhuhn großen Vogel, die Teichralle.
Besser bekannt unter dem Namen Wasserhuhn oder Teichhuhn. Mit dem Huhn hat der Vogel keine Gemeinsamkeit. Selten fliegend zu sehen, ist er ein guter Taucher und Läufer. Mehrmals über den Zaun hüpfend verschwand er nach einiger Zeit in der Hecke.
2
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
8.972
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 07.02.2015 | 18:57  
15.379
Hans gg. aus Sehnde | 08.02.2015 | 09:18  
1.878
ulrich jackisch aus Sehnde | 08.02.2015 | 09:44  
20.587
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 08.02.2015 | 11:24  
4.812
Hannelore Schröder aus Sehnde | 08.02.2015 | 19:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.