Gestern gepflückt-

die roten Johannisbeeren ! Abends beim "Abstribbeln" für Kompott, Einfrieren für
Kuchen und Marmeladekochen krabbelten 2 kleine flinke hübsche Spinnen aus der Obstschale heraus. Wieso hatte ich die beiden beim Pflücken übersehen ? Sie
mußten sich fest ans Obst geklammert haben. Denn als ich sie berührte, kugelten sie sich zusammen, entfalteten sich schnell wieder und liefen flink auf dem Tisch lang. Ich habe sie natürlich ais Tierfreund in den Garten gebracht. Ich habe
gesucht nach ihrem Namen- sie waren nur 1cm lang (mit Beinen) und waren schön gezeichnet. Sie könnten zu der Familie der Streckerspinnen gehören, die keine Netze spinnen. Die Johannisbeermarmelade ist übrigens heute schon gekocht worden !
2
3
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
294
Wilhelm Rommelmann aus Barsinghausen | 30.06.2015 | 14:34  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.06.2015 | 15:37  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 30.06.2015 | 15:48  
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 30.06.2015 | 15:53  
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 30.06.2015 | 18:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.