Nudelauflauf „Caprese“ mit Hähnchenbrustfilet Zutaten:

Zutaten:
2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, fein würfen
2 Stiele Thymian
5 Eßl. Olivenöl
1 kl. Dose Tomatenmark
1 kl. Dose gehackte Tomatenstück
1/8 l Wasser
Salz, Pfeffer, Zucker
500 g Nudeln (z.B. Shipli)
1 Tomaten
2 Teel. Basikumpesto
1 Tüte geriebenen Mozzarella


Zubereitung:
für die Sauce: Zwiebeln, Knoblauch schälen und fein hacken, Thymian waschen und die Blätter abzupfen, Öl erhitzen Zwiebeln, Knoblauch anschwitzen das Tomatenmark und die Thymianblätter hinzufügen kurz mit anschwitzen, danach die Dosentomaten und das Wasser hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 20 köcheln lassen. Nudeln in der zwischen Zeit kochen. Danach die Nudeln abgießen und mit der Sauce, die noch einmal mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Basilikumpesto abgeschmeckt wurde, zu verrühren. Alles in eine Auflaufform füllen, frische Tomaten in Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen. Die angebratenen Hähnchenbrustfilet in die Mitte des Auflaufes legen, alles mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen und in den Backofen für ca. 20 Minuten geben.

Backofen vorheizen auf 200° C
Guten Appetit!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.412
Romi Romberg aus Berlin | 05.07.2015 | 00:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.