Rathaus Letter - 5 nach 12?

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Auf der letzten Ortsratssitzung des alten Ortsrates beantwortete die Verwaltung den 10-Punkte umfassenden Fragenkatalog von Ortsbürgemeister Hackbarth zum Schicksal des Alten Rathauses in Letter.

Das scheint besiegelt:

Die Stadt will nicht nur den Betrieb aufgeben, wie für den Stabilitätspakt beschlossen, sondern das ganze Areal mit den einzigen Grünflächen Letters, die keine Funktionsflächen sind, verkaufen. Das Rathaus soll abgerissen werden und das Grundstück mit 4 geschossiger Wohnbebauung zugepflastert werden.
Die genauen Kriterien für die europaweite Ausschreibung, die im März 2017 raus soll, so daß das Rathaus im Herbst 2017 verkauft ist, soll nun der neue Rat zügig erarbeiten.

Es laufen bereits Verhandlungen zur Anmietung von Räumen für die VHS, die Letter verlassen wird, ebenso wie die Musikschule. Durch den Abriß des Bodelschwinghauses wird auch die Kantorei St. Michael Letter verlassen.
Die Vertrauensbücherei wird mit der Aufgabe des Rathauses ihre Tore schließen müssen, es sei denn, es finden sich andere kostenlose Räume im Zentrum von Letter. Auch der Palettengarten muß weichen. Ob der Bücherschrank betroffen ist, ist noch unklar.

Das letzte Grün in Letter wird bebaut. Die dort stattfindenen Veranstaltungen wie z.B. Maibaumparty, Schützenfest, werden ebenfalls heimatlos.

Mit dem Verkauf des Rathauses und der Grünflächen geht es um mehr als ein Gebäude. Das Zentrum von Letter wird verkauft, ein Begegnungsort, die Lunge und Auslauffläche bei Hochwasser.

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. will dies nicht einfach so hinnehmen. Bereits 2011 hat er 724 Unterschriften für den Erhalt von Rathaus und Grünfläche gesammelt.

Nun will der Verein einen letzten Rettungsversuch starten und eine Stiftung zum Betrieb des Alten Rathauses gründen. Dies muß zügig vor der europaweiten Ausschreibung dem Rat vorgestellt werden. Es ist nicht viel Zeit.

Wer sich tatkräftig, dh. finanziell, konzeptionell und/oder durch Mitarbeit, beim Rettungsversuch beteiligen möchte, möge sich bitte bis Weihnachten per email unter letter-fit@web.de beim Verein melden unter Angabe der Kontaktdaten und dem Umfang des Engagements. Auch eine persönliche Meldung in der Vertrauensbücherei montags von 16:15 bis 17:45 Uhr ist möglich.

Vielleicht melden sich auch Menschen aus anderen Städten, die Erfahrungen für das Projekt beisteuern können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.11.2016 | 00:31  
674
Michael Wald aus Laatzen | 28.11.2016 | 00:26  
2.675
Petra Scholl aus Seelze | 28.11.2016 | 01:03  
674
Michael Wald aus Laatzen | 28.11.2016 | 01:05  
674
Michael Wald aus Laatzen | 28.11.2016 | 01:07  
2.675
Petra Scholl aus Seelze | 28.11.2016 | 01:11  
674
Michael Wald aus Laatzen | 28.11.2016 | 01:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.