Gelungene Wiedereröffnung der Vertrauensbücherei im Alten Rathaus

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Am Montag, dem 28.10.13 um 16:15 Uhr war es nach nur ca. 2monatiger Schließung so weit: die Vertrauensbücherei hat ein neues - wieder nur vorübergehendes - Domizil im Warteraum des Bürgerbüros Letter im Alten Rathaus gefunden.

Zur Einweihung kamen 9 Bürger, Stammleser wie auch "nur" Neugierige. Mit verjüngtem Bücherbestand, aber auch mit kleinen Leckereien und Erfrischungen wurden die Besucher von Gaby Hadwiger und Petra Scholl empfangen.

Jeden Montag von 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr empfangen die beiden Leseratten genauso gerne wie Menschen, die einfach nur ein bischen klönen wollen.

In dieser Zeit werden auch Buchspenden angenommen; allerdings wird darum gebeten, nur relativ aktuelle Bücher der Belletristk vorbei zu bringen. Sehr gerne werden historische Romane und Krimis ausgeliehen.

Der Verein nutzte die Gelegenheit, die Besucher noch einmal auf die geplante Ausstellung mit Fotos, Postkarten und zeitungsartikeln zum Ortskern Letter mit Schwerpunkt Altes Rathaus hinzuweisen und um weitere Beiträge zu bitten. Die vorhandenen konnten schon mal gesichtet werden.
2
2
2
2
2
2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.10.2013 | 23:30  
2.681
Petra Scholl aus Seelze | 31.10.2013 | 00:40  
16.014
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 31.10.2013 | 12:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.