Letteraner Brettspieler veranstalteten Heckmeck Turnier

Es gab einiges zu gewinnen
Am 15.2.2014 fand in den Räumen des Kursana Domizils in Letter eines der Vorrundenturniere für die europaweite 8. Wurmmeisterschaft des Münchner Spieleverlags Zoch statt. Das Kultspiel „Heckmeck am Bratwurmeck“ von Starautor Reiner Knizia wird an ca. 90 Austragungsorten gespielt und dabei werden die Teilnehmer für das Finale am 22.3.2014 ermittelt.

Die Letteraner Brettspieler nahmen die Herausforderung gerne an und so trafen sich 14 Spieler um die Sieger zu ermitteln. Schön war wieder eine bunte Mischung der Teilnehmer, so war auch dieses Mal eine Senioren mit dabei – sie hat vorher mit uns trainiert um die Regeln auch sicher zu beherrschen, dann auch 4 Kinder und natürlich erwachsene Spieler der Gruppe mit einigen Gästen.

Zuerst wurden zwei Vorrunden gespielt, konzentriert wurden die Würfelaugen gezählt, die Würmer gesammelt und manchmal auch wieder verloren. Danach standen die 6 Finalteilnehmer fest: Natascha, Brunhilde, Helene, Katrin, Judith und Erich durften um die Würmer kämpfen, die dann vielleicht nach München führen.
Den 1. Platz erwurmte sich Judith, den 2. dann Katrin. Beim 3. Platz mussten die wertvollsten Einzelportionen der Vorrunde und der Finalrunde entscheiden und so gewann Brunhilde vor Erich. Allen Siegern herzlichen Glückwunsch!
Nun müssen wir alle Daumen drücken für Judith und Katrin, die in München dann um den Sieg der WM kämpfen werden.

Es sollte aber niemand leer ausgehen und so wurden die vier offiziellen Preise des Zoch Verlages noch durch einige süße Preise aufgestockt, so dass jeder mit einem Preis nach Hause gehen konnte.
Es waren sich am Ende alle einig – es war wieder ein schönes Turnier und es hat allen Spaß gemacht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.