Insel-Zoo Helsinki

Helsinki (Finnland): Zoo Helsinki | Es ist schon ein Besuch der besonderen Art.
Zu diesem Zoo fährt man mit dem Boot, denn er liegt auf einer Insel. Korkeasaari - eine Insel nur für Tiere!
Es gibt natürlich über eine Brücke auch eine Landverbindung, aber mit einem Schiff anzureisen, ist viel reizvoller. Immerhin hat diese Insel eine wechselvolle Geschichte, die Ende des 19. Jahrh. zu einer friedlichen Verwendung - einem Zoo - führte. Damit ist er einer der ältesten Zoos auf der Welt.
Mit einem Eintritt von 12 € liegt dieser Zoo auch weit unter vielen anderen Zoos. Auf den rd. 22 ha haben die Tiere ausgesprochen viel Platz. Und man kann auch noch Gebäude entdecken, die von der Vergangenheit der Insel berichten.

Ausgesprochen interessant ist das Angebot an "Wildkatzen". Man muss sie nur in ihren wirklich großen Außengehägen entdecken. Dabei spielt natürlich eine Spitzenrolle der Schneeleopard. Und wenn man ihn beobachtet, glaubt man: Er weiß es! Aber auch erwähnenswert sind die kleinen Bewohner dieses Zoos, die durchaus nicht in jedem anderen Zoo zu finden sind. Das Pausenangebot lohnt sich schon allein, weil man dabei den Blick auf die Bären hat - wenn sie sich nicht in ihrem großen Gelände verstecken.

Die Bilder von diesem Zoobesuch sprechen sicher für sich. Es ist wieder einmal ein Fall, in dem die Reiseführer einen Zoo nicht auf der ersten Rangliste der zu besuchenden Orte haben, dieses jedoch der Insel nicht gerecht wird.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.