DRK Letter bedankt sich bei den Vereinen

Der Blutspende-Sondertermin am 17.Juli im Hellas war mit 208 Spendern ein Erfolg, auch dank der Unterstützung durch die Vereine in Letter.Heidi Stempor und Horst Kaßauer (links) vom DRK OV Letter bedankten sich bei drei Vereinen mit Gutscheinen. Einen Grll-Gutschein nahm Martin Mietzner (MItte) für die Schützengesellschaft entgegen, über die Getränke-Gutscheine freuten sich Marco Becker (Freiw. Feuerwehr, 2. von links) und Hubertus Gärtner (Letter 05, 2. von rechts). Foto: R.Reinke

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.